Xbox

Xbox One X – Release, Details, keine VR-Unterstützung

Microsoft hat die Katze aus dem Sack gelassen und weitere Details zu der neuen Xbox One X enthüllt. Die Konsole kommt im November für rund 500 US-Dollar auf den Markt und soll abwärtskompatibel sein. Eine Enttäuschung gab es jedoch obendrauf, die erhoffte und früher beworbene VR Unterstützung wurde überhaupt nicht mehr erwähnt.

Xbox Scorpio – Display kann mehr als gedacht

Zeig mir was in dir steckt! Das dachte sich wohl Jez Corden von Windows Central und nahm sich das Display der neuen Microsoft Xbox Scorpio genauer zur Brust. Entdeckt hat er vielfältige Möglichkeiten das Display nach seinen eigenen Vorstellungen anzupassen.

Project Scorpio – Keine Verzögerungen in Sicht

Die Entwicklung der neuen Xbox Konsole schreitet nach Angaben von Phil Spencer voran. Demnach sind zurzeit keine Probleme bei Project Scorpio zu sehen und der Zeitplan kann eingehalten werden. Die neue Konsole soll rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft auf den Markt gebracht werden und so Fans von großartiger Gaming-Leistung von einem Kauf überzeugen.

Project Scorpio – Weitere Details erst auf E3 2017

Die neueste Konsole aus dem Hause Microsoft, die im Moment nur unter Project Scorpio bekannt ist, wird erst offiziell auf der E3 2017 vorgestellt. Vor der Messe in Los Angeles wird es definitiv keine Neuigkeiten mehr geben.

Project Scorpio – Bilder des Dev-Kits aufgetaucht

Die Kollegen von Gamasutra haben erste Bilder des Dev-Kits für die kommende Xbox Scorpio erhalten. Das Dev-Kit ist eine Konsole, die an Spieleentwickler verschickt wird. Auffällig ist, diese Version ist sogar noch leistungsstärker als die Konsole, die schließlich in den Handel kommt.

Projekt Scorpio – Mehr Infos nächste Woche

Augenscheinlich werden wir nicht mehr lange auf neue Informationen zu Project Scorpio warten müssen. Laut einem Microsoft Mitarbeiter soll es bereits in der nächsten Woche einen weiteren Bericht geben. Dieses Mal soll unter anderem auch das Thema Spiele behandelt werden.

Project Scorpio – Hardwarespezifikationen enthüllt

Konsolenhersteller Microsoft hat via Digital Foundry die Hardwarespezifikationen von Projekt Scorpio vorgestellt. Beeindruckend ist vor allem die Rechenleistung der GPU. Hier haben die Entwickler eine 4,7 fache Erhöhung der Rechenleistung bewirkt. Microsoft selbst präsentiert sich vom eigenen Produkt beeindruckt und verspricht die stärkste Konsole der Welt.

Project Scorpio – Xbox One X der neue Name?

Laut einem Leak steht der Name für die neue Xbox Konsole, die im Moment Project Scorpio genannt wird, fest. Nach den neuesten Gerüchten wird die Konsole Xbox One X genannt. Spätestens am 6. April werden wir mehr erfahren, dann soll eine Präsentation des neuesten Microsoft Hardware Projektes stattfinden.

Xbox One Scorpio – Produktseite im Microsoft-Store

Rund um das Projekt Xbox One Scorpio scheint sich etwas zu tun. Microsoft hat eine erste Produktseite im eigenen Online-Store live gestellt. Allerdings, genaue Informationen lassen sich auf der Seite nicht finden. So bleibt der Preis und das Release-Datum weiterhin ein Geheimnis des Konsolenherstellers.

Microsoft – Kunde bekommt Xbox Prototyp statt bestelltem Laptop

Im Jahr 2013 bekam ein Kunde von Microsoft aus Versehen einen Xbox One Prototypen statt einem bestellten Laptop geliefert. Die Geschichte kursiert inzwischen durch das Internet und auch wir wollen sie euch nicht vorenthalten.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt