Xbox Remote Play – iOS Version veröffentlicht

0
96
Xbox Remote Play
- Advertisement Article Top Ad -

Was die PlayStation seit langem beherrscht, beherrscht nun auch die Xbox und betritt damit Neuland. Ab sofort startet Xbox Remote Play für iOS, vorausgesetzt, die aktualisierte Xbox-App für das iPad oder iPhone ist installiert. Aber bitte verwechselt das Streaming der Xbox-Konsole nicht mit dem Streaming-Dienst von Microsoft. Die aktuelle Lösung ermöglicht das Streaming von Spielen, die auf deiner Xbox über das WLAN und jetzt auch über das Mobilfunknetz laufen. Du kannst auf deiner Konsole spielen und auf deinem iPad oder iPhone mitschauen, was auf deiner Xbox vor sich geht.

Während die App Xbox One und Xbox Series X / S-Spiele unterstützt, können ältere Xbox 360- und Original-Xbox-Spiele nicht per Fernzugriff auf Android- oder iOS / iPadOS-Geräte gestreamt werden. Auf deine Konsole kann mit der App nicht nur über WLAN, sondern auch über LTE und 5G zugegriffen werden.

Bald „richtiges“ Xbox Remote Play auf iOS möglich?

Anwender können die Kontrolle über die Xbox übernehmen und sie von außen ferngesteuert starten. Die Xbox startet ohne Ton oder das Xbox-Licht an der Frontplatte. Wenn Benutzer die Verbindung trennen, kehrt die Konsole nach einer kurzen Zeit der Inaktivität in den Standby-Modus zurück. Die aktualisierte App ändert nichts an der Tatsache, dass echtes Cloud-Gaming auf dem iPhone oder iPad einfach nicht funktioniert. Microsoft ist jedoch immer noch dabei, alle von Apple aufgestellten Regeln zu erfüllen und somit – hoffentlich bald – echtes Spiel-Streaming auf die Plattform zu bringen.