Crossout – weitere Details zum Singleplayer-Modus

Gaijin Entertainment und Targem Games haben ein neues Feature in Crossout eingeführt. Ab sofort steht der sogenannte "Adventure Story Mode" zur Verfügung. Passend dazu haben die Entwickler weitere Informationen dazu preisgegeben.

0
58
Crossout
- Advertisement Article Top Ad -

Targem Games und Gaijin Entertainmen haben zum Start des Singleplay Adventures-Modes in Crossout weitere Details dazu bekannt gegeben.

Der neue Modus eröffnet den Spielern eine groß angelegte Story-Kampagne, zu der auch zahlreiche Nebenquests und Ereignisse gehören und die sowohl allein als auch kooperativ mit Freunden gespielt werden kann. Als Belohnung erwartet die Spieler die besondere Ressource „Engraved Shells“, die gegen einzigartige Bewaffnung und Deko-Elemente für Crossout-Fahrzeuge eingetauscht werden kann.

Überall in den Wastelands verlieren ganze Siedlungen scheinbar grundlos den Verstand. Ihre Einwohner, von allen Geistern verlassen und von Wut geblendet, greifen sich gegenseitig in einem Blutrausch an, hungrig nach Tod und Verderben. Die wenigen Überlebenden verlieren sich in den Wastelands, ohne Erinnerungen an ihr vorheriges Leben. Der Spieler ist einer dieser Überlebenden, der nun nicht mehr als eine leere Hülle seines einstigen Selbst ist. Über den Verlauf der Kampagne versucht der Spieler herauszufinden, was genau mit ihm und seinen ehemaligen Freunden und Nachbarn geschehen ist, wer für diese Untat verantwortlich ist und wie es nun weitergehen soll. Wird es dem unbekannten Held gelingen Verbündete zu finden, um dem mysteriösen Bösen, dass die Wastelands heimsucht, auf die Schliche zu kommen? Wird er in der Lage sein, sein Gedächtnis zurückzuerlangen?

Crossout – riesige Map sorgt für großen Spielspaß

Zunächst wird der neue Spielmodus auf einer detaillierten Version des Schauplatzes „Blood Rocks“ gespielt werden. Dieser ist mit momentan 16 Quadratkilometern der größte Schauplatz im Spiel. Viel größer als die Karten, auf denen die schnellen PvP- oder PvE-Matches des Spiels stattfinden, bietet ‘Blood Rocks’ viel Raum zum Erkunden und massig Gelegenheit, Gegner zu jagen und Haupt- und Nebenmissionen zu erfüllen.

Spieler können sich dem ‘Adventure’ in einem beliebigen Fahrzeug – von leicht bis schwer – anschließen; die Gegner werden automatisch der Kampfwertung des Spielers angepasst. Der Spielmodus verfügt über keine Zeitbegrenzung und Spieler können Kampagnen-Missionen jederzeit pausieren und fortsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here