Activision – mehrere Remaster-Versionen 2020 geplant

0
56
Activision Blizzard
- Advertisement Article Top Ad -

Im Zuge der Bekanntgabe der jüngsten Unternehmenszahlen hat Activision kürzlich offiziell die Entwicklung eines neuen Call of Duty für 2020 bestätigt, aber das ist noch längst nicht alles. Die Neuauflage bekannter, erfolgreicher Marken, insbesondere Crash Bandicoot und Spyro the Dragon, erwies sich als ein Erfolg. Daher beabsichtigt der Publisher, in Zukunft mehr solcher Remaster herauszubringen.

In diesem Zusammenhang hat man zunächst keine konkreten Franchises genannt, so dass nun eifrig darüber spekuliert wird, welche Spiele ein Comeback auf den aktuellen Plattformen erleben werden. Tatsache ist jedoch, dass Activision CFO Dennis Durkin konkret von „mehreren“ überarbeiteten Versionen früherer Spiele spricht, die 2020 kommen sollen.

Activision will Remaster-Versionen rausbringen – Welche sind das?

Skateboard-Fans können sicherlich auf eine Rückkehr der Tony-Hawk-Serie hoffen; darüber hat man zumindest im Vorfeld der Bekanntgabe der aktuellen Geschäftszahlen spekuliert.

Außerdem wird Crash Bandicoot wieder aufgegriffen, aber nach aktuellen Berichten wird dies eine neue Implementierung für mobile Geräte sein. Das Spiel wurde durch Facebook-Werbung aufgedeckt und scheint für iOS und Android zu sein.