Amazon Luna – Game-Streaming Dienst in Early-Access

0
93
Amazon Luna
- Advertisement Article Top Ad -

Kürzlich hat Amazon seinen neuen Spiele-Streaming-Dienst Amazon Luna vorgestellt. Er soll mit Stadia und xCloud konkurrieren und tritt nun in die frühe Beta-Phase ein. Diese Phase soll zum sammeln von Feedback genutzt werden und den Service zu optimieren. Um in das Programm aufgenommen zu werden, musste oder muss man sich auf der Luna-Webseite registrieren, allerdings ist dies gegenwärtig nur für US-Bürger möglich.

Mit Luna können Teilnehmer des Early-Access-Programms auf Fire TV, PC, Mac oder per Web-App auf dem iPhone oder iPad spielen. Des Weiteren wird Android voraussichtlich in den kommenden Wochen dazukommen. Darüber hinaus gibt es Zugang zum Luna+-Spielekanal, der für 5,99 US-Dollar pro Monat angeboten wird und Zugang zu 50 Spielen bietet. Geplant ist auch ein Ubisoft-Kanal, der Titel wie Assassins Creed Valhalla enthalten wird.

Amazon Luna mit jedem Bluetooth-Controller spielbar

Zum Spielen kann jeder beliebige Bluetooth-Controller verwendet werden, oder man kann den Luna-Controller verwenden, der 49 US-Dollar kostet. Anfangs will Amazon mit einigen wenigen Benutzern beginnen und nach und nach neue Teilnehmer einladen. Wie lange das Programm laufen wird und ob demnächst auch außerhalb der USA Feedback eingeholt wird, ist noch nicht bekannt.