Assassin’s Creed: Odyssey – Wöchentliche Inhalte und Romanzen

Entwickler Ubisoft möchte Assassin's Creed: Odyssey als Game as a Service ausbauen und somit öfter mit Inhalten beliefern. Der neue Plan, Fans dürfen sich über Inhalte jede Woche freuen. Des Weiteren sollen Romanzen möglich sein, sogar gleichgeschlechtliche Beziehungen.

0
75
Assassin's Creed: Odyssey
- Advertisement Article Top Ad -

Im Moment werden Spiele großgeschrieben, die dauerhaft Fans an sich binden. Games as a Service ist ein Begriff, der inzwischen in aller Munde ist. Und auch Assassin’s Creed: Odyssey wird sich diesem Trend anschließen.

Laut der Aussage von Executive Director Alain Corre werden sich die Fans über wöchentliche Inhalte freuen dürfen. Ihr habt richtig gelesen, der Plan der Entwickler ist es tatsächlich jede Woche neuen Content für das Spiel zu veröffentlicht.

Noch steht allerdings nicht fest, welche Art von Inhalten uns dann erwarten wird. Höchstwahrscheinlich wird es nicht jede Woche neue Gegenstände oder auch Missionen geben, eventuell sind auch wiederkehrende Events und Aufgaben möglich.

Doch die Spieler von Assassin’s Creed: Odyssey werden auch so einiges zu tun bekommen. Denn kämpfen ist nicht alles in dem neuesten Teil der Reihe. Auch kann sich der Hauprotagonist zurückziehen und einfach mal die Ruhe und angenehme Gesellschaft genießen. So kann man mit verschiedenen NPCs eine Romanze anfangen. Dabei gilt, man kann sich auch für eine gleichgeschlechtliche Beziehung entscheiden.

Narrative Director Melissa McCoubrey unterstrich allerdings, dass Beziehungen ganz freiwillig sind und kein Zwang. Wer das Spiel lieber ohne eine Romanze durchspielen möchte, der kann dieses auch tun und kann ganz unabhängig von einem Verhältnis seine Abenteuer durchleben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here