Assassin’s Creed: Rogue Remastered – Announcement Trailer

Entwickler Ubisoft hat eine Remaster Version von Assassin's Creed: Rogue angekündigt. Doch im Moment ist nur eine Version für PlayStation 4 und Xbox One bekannt. Von einer PC-Version fehlt jedoch jede Spur. Den Release-Termin verraten wir euch in unserem Artikel.

0
723
- Advertisement Article Top Ad -

Assassin’s Creed Rogue erschien erstmals 2014 auf PS3 und Xbox 360, erst zwei Jahre später gesellte sich dann auch die PC-Version dazu. Im Fall von diesem Spiel möchten die Entwickler beweisen, dass man in manchen Fällen alten Brötchen doch noch eine neue Knusprigkeit verschaffen kann. Denn das Team hat für PlayStation 4 und Xbox One eine Assassin’s Creed: Rogue Remastered Version angekündigt. Ob solche Pläne für den PC bestehen, ist an dieser Stelle jedoch noch nicht bekannt.

Die Konsoleros dürfen sich hingegen auf eine überarbeitet Grafik in einer 4K Auflösung freuen. Das zuständige Ubisoft Sofia Studio verspricht, dass man die Geschichte so noch eindringlicher erleben kann.

Die Assassin’s Creed: Rogue Remastered Version bietet neben dem Hauptspiel auch alle erschienen DLCs und die beiden Bonusmissionen (Sir Gunns Rüstung und Fort de Sable). Des Weiteren sind alle Meistertempler- und Explorer-Pakete mit diversen Waffen und Ausrüstungsgegenständen enthalten.

Die Geschichte des Spiel unterscheidet sich etwas von den anderen Teilen, denn die Spieler erhalten einen Blick auf die andere Seite. Shay Patrick Cormac ein vorbildlicher und fähiger Assassine wird langsam von der Dunkelheit verschlungen und verwandelt sich nach und nach in einen Templar. In seiner neuen Rolle macht Shay selbstverständlich Jagd auf seine früheren Brüder. Wer das Spiel noch nicht gespielt hat, der darf sich also auf eine Menge dunkler Geheimnisse freuen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here