Capcom – Das kommt auf der E3 auf uns zu

0
471
- Advertisement Article Top Ad -

Der Publisher Capcom hat einige Titel in seine E3-Koffer geladen und stellt diese nun der breiten Öffentlichkeit vor. Während der Gaming-Messe in Los Angeles werden Fans einige neue und noch nicht erschienene Titel des Unternehmens auf Herz und Nieren prüfen dürfen.

Ganze 3 Tage vom 16. bis zum 18 Juni wird sich in der Stadt der Engel alles um den Bereich Gaming drehen und viele Fans werden sehnsüchtig und stundenlang in den Schlangen stehen, nur um einige Minuten mit ihrem Lieblingstitel am Bildschirm zu ergattern. Am Stand von Capcom wird man sich auf spielbare Demos von Resident Evil 0, Devil May Cry 4 und Mega Man Legacy Collection freuen dürfen. Das Letztere besteht hierbei aus insgesamt sechs bereits erschienene Mega Man Titel und zusätzlich noch den Museums-Modus plus den Herausforderungs-Modus. Selbstverständlich wird alles in einer aktuellen HD-Grafik geliefert.

Den meisten Platz wird wohl allerdings der Titel Beat’em-Up Street Fighter 5 einnehmen. Hierfür wird eigens eine Turnierbühne aufgebaut, auf der einige Spieler messen werden. Beat’em-Up Street Fighter 5 soll übrigens laut Capcom nicht nur Profispieler sondern auch Neuliegen fesseln können. Auich wird das Crossplay zwischen PlayStation 4 und PC möglich sein. Wie es scheint, wird es sich also durchaus lohnen am Cacpcom Stand vorbeizuschauen, sollte man das glück haben und vor Ort in Los Angeles sein können.