Crackdown 3: Live-Action-Trailer & Systemanforderungen veröffentlicht

0
89
- Advertisement Article Top Ad -

Mithilfe des nun veröffentlichten Trailers gewährt euch Microsoft einen tiefen Einblick in den Multiplayer-Modus „Wrecking Zone“ vom Actionspiel Crackdown 3. In diesem Modus treten jeweils zwei Teams mit jeweils fünf Kämpfern in einer komplett zerstörbaren Arenen gegeneinander an. Mit Release werden den Spieler die Maps „Blackout Zone“ sowie „Nova Station“ zur Verfügung stehen.

Neben dem nun vorgestellten Multiplayer-Modus „Wrecking Zone“, wurde auf der X018 in Mexico City an diesem Wochenende auch die PC-Anforderungen bekannt gegeben. Diese sind mitunter nicht ohne, so wird neben DX12 euren Kisten auch mindestens 8GB Arbeitsspeicher abverlangt.

Minimale Systemkonfiguration für Crackdown 3

Betriebssystem: Windows 10 64-bit, v14393 oder höher
CPU: Intel Core i5-3470 | AMD FX-6300
Arbeitsspeicher: 8GB-RAM
Grafikspeicher: 2GB-RAM
Grafik: NVIDIA GeForce 759 Ti | Radeon HD 7850
DirectX: DX 12 API (Feature Level 11)

Empfohlene Systemkonfiguration für Crackdown 3

Betriebssystem: Windows 10 64-bit, v14393 oder höher
CPU: Intel Core i5-4690 | AMD FX-8350
Arbeitsspeicher: 8GB-RAM
Grafikspeicher: 4GB-RAM
Grafik: NVIDIA GeForce 970 | Radeon RX 480
DirectX: DX 12 API (Feature level 11)

Crackdown 3 ist nach mehrfachen Verschiebungen ab dem 15. Februar 2019 für PC und Xbox One erhältlich. Inhaber eines Xbox Game Pass erhalten das Spiel im Zuge ihres Abonnements. Den angesprochenen Live-Action-Trailer findet ihr am Anfang des Artikels.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here