Dark Age of Camelot – Free2Play Modus angekündigt

Eines der beliebtesten MMORPG's vergangener Zeiten öffnet seine Tore für Spieler, die gerne bei einem Free2Play Titel mitmischen. Der neue Modus erlaubt es neuen Spielern sich komplett kostenlos auf den Servern von Dark Age of Camelot auszutoben. Einige Beschränkungen gibt es allerdings doch noch.

0
65
Dark Age of Camelot
- Advertisement Article Top Ad -

17 volle Jahre ist Dark Age of Camelot bereits ein fester Bestandteil der Gaming-Community. Während die meisten Gaming-Fans nicht einmal wissen, dass das MMORPG existiert, sind die Spieler immer noch dem alten Titel verfallen.

Vor einiger Zeit sah es dabei schlecht aus für das MMORPG, denn der Entwickler Mythic Entertainment schloß seine Pforten. Doch Dank des Entwicklers Studio Broadsword konnte Dark Age of Camelot überleben. Die Community soll nun weiter wachsen und neue Spieler von dem „Realm vs. Realm“ Prinzip überzeugen. Aus diesem Grund haben die Entwickler nun ein Free2Play Modell ins Leben gerufen.

Neue Accounts können im Jahr 2018 das sogenannte „Endless Conquest“ Modell wählen. Damit wird Dark Age of Camelot komplett kostenlos nutzbar. Allerdings sind hier einige Beschränkungen aufzuzählen. Mit einem kostenlosen Account kann man nämlich nur einen Charakter erstellen, auch werden nicht alle Klassen zugänglich sein. Des Weiteren können die Spieler zwar über das Lebel 50 hinaus spielen und theoretisch an allen Events teilnehmen, jedoch nur Rang 3.9 erreichen. Auch ist die Serverauswahl eingeschränkt, denn man kann sich nur zwischen den Servern Ywain und Gaheris entscheiden.

Sollte die Free2Play Accounts allerdings in einen Abo-Account umgewandelt werden, fallen alle Beschränkungen, die bisherigen Erfolge werden übernommen und alle Features des MMORG’s stehen dann zum Spielen bereit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here