Dauntless – Beta äußert erfolgreich, neuer Content im August

Die Entwickler aus dem Hause Phoenix Labs haben einen Grund zur Freude. Wie das Team mitteilte machen bereits über zwei Millionen Spieler bei der Beta von Dauntless mit. Zur Feier dieser Neuigkeit gab es direkt einmal eine Ankündigung. Fans dürfen sich im August auf neuen Content freuen.

0
236
Dauntless
- Advertisement Article Top Ad -

Das Monsterjägerspiel Dauntless ist erst vor wenigen Wochen in die Beta gestartet. Demnach war es im Mai 2018 soweit, doch bereits jetzt schon stehen alle Zeichen auf Erfolg. Wie das zuständige Team mitteilte, sind bereits über zwei Millionen Spieler bei der Beta angemeldet und machen Jagd auf Monster.

Diese Jagd wird ab dem 9. August 2018 noch gefährlicher, denn dann wird die Stadt Ramsgate von einem ostianischen Dreadnought getroffen. Dieser fällt wohl oder über quasi vom Himmel und zerstört alleine dadurch schon das Stadtbild, so wie wir es kennen. Doch nach einer Zerstörung kommt immer ein Neuanfang und so bringt das Ereignis neue NPCs, Quests und Gegenstände.

Das neue Content-Update wird außerdem die erste Fernkampfwaffe einführen. Hierbei handelt es sich um das Ostian-Repetiergewehr.

Ein weiteres neues Monster wird der Behemoth Koshai sein. Dieser ist noch gefährlicher, als alle anderen bekannten Behemoth. Denn mit seinen speziellen kann Koshai andere Behemoths mutieren lassen und sie somit verändern. Das bringt die Spieler vor neue Herausforderungen. So schnell wird es also hoffentlich nicht in der Welt von Dauntless langweilig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here