Doom, Fallout 4 und Skyrim – VR-Versionen haben einen Termin

Bethesda hat die Katze aus dem Sack gelassen und die konkreten Release-Termine für die angekündigten VR-Versionen der beliebten Spiele Doom, Fallout 4 und Skyrim enthüllt. Wann ihr endlich in die virtuelle Welt eintauchen könnt, das erfahrt ihr in unserem Artikel.

0
441
Fallout 4
- Advertisement Article Top Ad -

An dieser Stelle gibt es mal keine News von der gamescom, sondern von der QuakeCon, die gerade im texanischen Dallas stattfindet. Publisher und Entwickler Bethesda ist natürlich wieder mit von der Partie und hat interessante Neuigkeiten für VR-Fans im Gepäck dabei. So dürfen sich die Fans bereits im November über die VR-Version von Skyrim freuen. Am 17. November 2017 ist es endlich soweit, zumindest wenn man Besitzer der PlayStation VR ist. Die HTC Vive Version wird allerdings noch etwas dauern, an dieser Stelle haben die Entwickler keinen Termin verraten.

Für Doom VFR steht hingegen der Termin für PlayStation VR und HTC Vive bereits fest. Beide Versionen erscheinen am 1. Dezember 20017. Noch im Rahmen des Weihnachtsgeschäfts wird auch Fallout 4 VR veröffentlicht. Die HTC Vive Version erscheint am 12. Dezember 2017. Von einer PlayStation VR Version wurde hier allerdings nicht gesprochen. Ob die Spiele das halten, was sich die VR-Fans versprechen, müssen wir erst einmal abwarten. Eins ist jedoch bereits sicher, einen Boost werden die Releases für die Technik auf jeden Fall sein. Denn Spiele sind noch in diesem Bereich etwas mau.