Dying Light 2 – weitere Einzelheiten zum Spielumfang bekannt

0
57
Dying Light 2
- Advertisement Article Top Ad -

Wie bereits beim ersten Teil von Dying Light wird auch die Fortsetzung mit zahlreichen Zusatzinhalten ausgestattet. Der Entwickler Techland hat unlängst von mindestens vier Jahren neuen Inhalten für Dying Light 2 gesprochen. Aber das ist nicht die einzige gute Nachricht über die Fortsetzung.

Mittlerweile hat der leitende Game Designer Tymon Smektala eine etwas detailliertere Erklärung zur Season abgeben. Im Vergleich zu seinem Vorgänger soll sich der Inhalt des Basisspiels fast verdoppeln.

Nach Smektala müssen Spieler, die nur die Hauptgeschichte abschließen wollen, mit etwa 15 bis 20 Stunden Spielzeit rechnen. Aber wenn Sie das Spiel komplett mit allen Inhalten durchspielen wollen, können Sie bis zu 100 Stunden Spielzeit benötigen. Zum Vergleich: In Dying Light waren etwa 50 Stunden notwendig, bis der durchschnittliche Spieler das Spiel zu 100 Prozent durchgespielt hat.

Dying Light 2 – offene Spielwelt bietet viel Spielraum zum Erkunden.

Auch hier spielt die offene Spielwelt eine Rolle, denn viele verschiedene Faktoren können dafür sorgen, dass sich die Spielzeit im Laufe des Spiels verlängert. Du kannst auch viel mehr Zeit damit verbringen, neue Gebiete zu erkunden oder dich mit Zombiehorden zu beschäftigen, was dich verlangsamen und einen erheblichen Einfluss auf deine Spielzeit haben kann.

Im Titel gibt es auch ein neues Auswahlsystem. Basierend auf deinen Entscheidungen ist die Geschichte in Dying Light 2 anders, und im ersten Durchgang wirst du sowieso nur etwa die Hälfte des Titels sehen. Das Spiel sollte 2020 für Furore auf PC, PS4 und Xbox One sorgen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here