Fallout Shelter – Erscheint auf Steam

Die beliebte App Fallout Shelter soll via Steam vertrieben werden. Dieses kündigte Entwickler Bethesda an. Bereits seit heute steht das Spiel via Steam zum Download bereit. Wie die App ist auch die Steam Version kostenlos. Zusatzinhalte müssen jedoch gegen Echtgeld erworben werden.

0
486
Fallout Shelter
- Advertisement Article Top Ad -

Eigentlich wurde Fallout Shelter als quasi Werbeprodukt zu Fallout 4 veröffentlicht. Der Erfolg der mobilen App überraschte jedoch alle. Auch die Entwickler gaben sich völlig perplex. Seit nun mehr fast zwei Jahren werden fleißig Bunker gebaut und die Überlebenden drangsaliert. Neben der mobilen Version, konnten bisher nur Windows 10 Nutzer das Spiel auf ihrem PC zum Laufen bringen.

Ab heute ändert sich dieses jedoch. Fallout Shelter ist ab sofort via Steam zum Download verfügbar. Das Spiel baut grundsätzlich auf einem Free2Play Modell auf. Möchte man allerdings nicht nur auf seine Geduld setzen, kann man den Fortschritt gegen Echtgeld beschleunigen. Hierzu können sogenannte Lunchboxen oder auch Nuka-Cola Sixpacks gekauft werden.

Wer sich für Fallout Shelter interessiert, der kann übrigens beruhigt sein. Das Bunkeraufbau-Spiel zeigt sich komplett genügsam. Zwar ist auch die Steam-Version nur für Windows verfügbar, doch bereits Windows 7 reicht zum Spielen aus. An virtuellen Speicherplatz reichen gerade mal 2 GB. Der Titel kann also auf jedem Businesslaptop als Zeitvertreib laufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here