FIFA 17 – EA schnappt sich japanische J1-League

0
406
FIFA 17
- Advertisement Article Top Ad -

Das neue FIFA 17 verspricht abwechslungsreicher zu werden, als die Vorgängertitel, denn Fans der Fußballsimulation dürfen sich nicht nur auf neue gameplaytechnische Features, wie den Story-Modus freuen, sondern auch auf neue Teams und Ligen.

Während sich viele Fans die dritten Ligen wünschen, bestätigte Electronic Arts zumindest eine neue internationale Liga. Die MEIJI YASUDA J1 Leauge wird in dem neuesten Ableger der Fußballsimulationsreihe mit insgesamt 18 neuen Teams vertreten sein. Selbstverständlich werden die jeweiligen Teams in ihren eigenen Designs und Trikots auflaufen. Außerdem wird das Pokalturnier „J.League Cup-Turnier“ in FIFA 17 ausgetragen. Abgerundet wird das japanische Paket durch das Suita City Football Stadium, dort ist der Club Gamba Osaka beheimatet.

Alle Teams, der künftigen J1 League in FIFA 17 haben wir für euch im Folgenden aufgelistet:

  • Albirex Niigata
  • Avispa Fukuoka
  • FC Tokyo
  • Gamba Osaka
  • Júbilo Iwata
  • Kashima Antlers
  • Kashiwa Reysol
  • Kawasaki Frontale
  • Nagoya Grampus
  • Omiya Ardija
  • Sagan Tosu
  • Sanfrecce Hiroshima
  • Shonan Bellmare
  • Urawa Red Diamonds
  • Vegalta Sendai
  • Ventforet Kofu
  • Vissel Kobe
  • Yokohama F. Marinos