id Software – werkelt an Virtual Reality Game

0
86
Virtual Reality
- Advertisement Article Top Ad -

Die Virtual Reality hat sich nicht zu dem Next Big Thing entwickelt, wie es sich manche Unternehmen gewünscht haben. Trotzdem ist die Technologie nicht ganz ausgestorben und lauert immer noch in der wachsenden kleinen Ecke. Das dachte sich anscheinend auch id Software, die gegenwärtig an einem neuen VR-Spiel arbeiten.

Das geht jedenfalls aus einem Eintrag bei der zuständigen australischen Behörde für Altersfreigaben hervor, den man hier findet. Einen Titel hat das VR-Spiel noch nicht, nur der Arbeitstitel Project 2021A ist bekannt. Klar ist, dass es sich offenbar um ein recht blutiges Spiel handeln wird, wenn man sich die Begründung für die Altersfreigabe ansieht.

Was verbirgt sich hinter Project 2021A?

Das VR-Spiel von id Software soll einen hohen Grad an Gewalt aufweisen. Auch von Online-Interaktivität ist die Rede, was für einen solchen Titel natürlich viel verspricht. Was für ein Spiel könnte sich hinter Project 2021A verbergen? Einige spekulieren auf einen neuen „Doom“-Ableger, zumal „Doom VFR“ bereits 2017 in diesem Bereich gewildert wurde.

Wie weit das neue Virtual-Reality-Projekt von id Software fortgeschritten sein könnte, ist derzeit offen. Es könnte auch noch eingestellt werden, schließlich läuft derzeit die Übernahme des Mutterkonzerns Zenimax Media durch Microsoft. Letzterer hatte bisher wenig bis gar kein Interesse an Virtual Reality im Spielebereich. Daher wird das VR-Spiel zumindest keinen Platz auf der Xbox Series X|S haben, die über keinerlei VR-Fähigkeiten verfügt.