Just Cause 4 – Entwickler geben weitere Details preis

Entwickler Avalanche Studios hat ein neues Video veröffentlicht. In diesem gibt das Team einige Informationen zu dem kommenden Just Cause 4. Der Titel bringt gegenüber dem Vorgänger einige spannende Neuerungen mit sich.

0
265
- Advertisement Article Top Ad -

Offiziell enthüllt wurde Just Cause 4 auf der diesjährigen E3, dass Avalance Studios einen weiteren Teil der Reihe plant, war jedoch keine große Überraschung. Trotz der Hoffnungen vieler Fans auf einen Multiplayer-Teil, wird Just Cause 4 nur einen Singleplayer bieten. Doch was ändert sich noch? Die Entwickler versprachen einige Neuerungen und haben sich jetzt in einem Video dazu geäußert.

So wird der Greifhaken im neuen Teil überarbeitet, so dass auch Anfänger des Titels mit diesem besser klarkommen. Auch bei Fahrzeugen und bei den Gegnern haben die Entwickler noch einmal nachgebessert und die KI an dieser Stelle verbessert. Einen Fokus legte das Team auf das dynamische Wetter im Spiel. Dieses wurde bereits im Rahmen der E3 angekündigt, jetzt bekommen wir im Video einen weiteren Vorgeschmack auf die Stürme, Blitze oder auch Tornados. Mit diesen dynamischen Wetter-Phänomenen wird die Messlatte für die Spieler noch einmal höher gelegt. Nicht nur mehr Abwechslung, sondern auch ein höherer Schwierigkeitsgrad ist dann gegeben.

Das neue Video der Entwickler haben wir am Anfang des Artikels für euch eingefügt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here