Just Cause 4 – Wieder kein Multiplayer

Alle Jahre wieder grüßt uns das Murmeltier. Im Fall von Just Cause 4 ist das ebenfalls eingetreten. Denn einen Multiplayer-Part wird es auch in dem neuesten Teil der Reihe nicht geben. Somit folgt der Titel der Tradition und beschränkt sich nur auf den Singleplayer-Teil.

0
247
Just Cause 4
- Advertisement Article Top Ad -

Nachdem für Just Cause 3 eine sehr erfolgreiche Multiplayer-Mod entwickelt wurde, hatten die Fans für Just Cause 4 große Hoffnungen. Immerhin wurde der Leiter des Teams von Avalanche Studios an Bord geholt. Da lag schon die Möglichkeit für einen Multiplayer-Part quasi auf der Hand.

Jetzt erfahren wir allerdings, dass die Hoffnungen und Träume der Fans wie eine Seifenblase platzten. Denn die Entwickler haben keinen Multiplayer-Part für das Spiel vorgesehen. Somit heißt es auch in dem neuesten Teil der Reihe, alleine macht auch glücklich. Fans von Just Cause 4 müssen sich also mit dem Singleplayer-Modus begnügen. Der Grund hierfür sind übrigens die vielen Objekte, die miteinander interagieren. Somit spielt an dieser Stelle die Physiksimulation des Titels eine große Rolle und verhindert eine Umsetzung eines Multiplayer-Part zunächst. Gut möglich, dass die Einstellung des Mod-Entwicklers einfach zu kurzfristig war und man erst bei Just Cause 5 die Ernte einfahren wird.

So oder so, Fans des Actions-Titels können dieses Mal wohl nur auf eine neue Mod hoffen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here