Kingdom Come: Deliverance – Roadmap vorgestellt

Bereits im Sommer dieses Jahres werden die ersten umfangreichen Content-Erweiterungen für Kingdom Come: Deliverance veröffentlicht. Dieses verrät die neue Roadmap, die Entwickler Warhorse Studios

0
504
Kingdom Come: Deliverance
- Advertisement Article Top Ad -

Noch beim Release des Titels haben sich die Entwickler nicht ganz so glücklich über den Zustand von Kingdom Come: Deliverance gezeigt. Man habe knapp an der AAA-Grenze gekratzt, hieß es damals. Doch mit der Zeit mausert sich der Titel zu einem wahren Erfolg. Das Team tut alles dafür, damit das auch so bleibt und noch mehr Fans das Spiel ausprobieren.

Damit es den Spielern nicht langweilig wird, haben die Entwickler weitreichende Content-Pläne und diese wurden nun anhand einer Roadmap enthüllt. Bereits im Sommer 2018 möchte das Team die erste Erweiterung „From the Ashes“, sowie ein kostenloses Update veröffentlichen. Das Update bringt allen Spielern einen Hardcore Modus für den Titel. So können die Spieler ihre Fähigkeiten auf einem neuen Level testen. In der Erweiterung wird die Story ausgebaut.

Insgesamt vier große Erweiterungen und diverse kostenlose Updates sollen Kingdom Come: Deliverance spannender und abwechslungsreicher gestalten.

Unter anderem dürfen sich die Spieler auf einen Turnier-Modus und auch auf Modding-Support freuen. Alle Details zu den Plänen findet ihr am Anfang des Artikels. Dort haben wir die Roadmap hinzugefügt. Allerdings sind noch nicht viele Informationen zu den Inhalten enthüllt.