Kingdoms and Castles – Backer erhalten doppelten Einsatz zurück

Die Unterstützer von Kingdoms and Castles können sich besonders freuen. Denn diejenigen, die das Spiel schon Anfang des Jahres unterstützen können sich über einen großen Gewinn freuen. Der Einsatz wird in doppelter Größe von den Entwicklern ausgezahlt. Das Team konnte bereits einen Monat nach Release des Spiels rund eine Million US-Dollar an Umsatz verbuchen.

0
45
Kingdom and Castles
- Advertisement Article Top Ad -

Was zunächst klingt wie ein Märchen, ist tatsächlich war. Am Anfang des Jahres 2017 startete die Crowdfunding Kampagne von Kingdoms and Castles auf der Investoren Plattform Fig.co. Im Gegensatz zu anderen Crowdfunding Plattformen werden die Unterstützer von Kampagnen sozusagen zu Investoren und erhalten eine Gewinnausschüttung, sollte das Spiel tatsächlich erfolgreich sein.

Im Fall von Kingdoms and Castles ist dieser Plan komplett aufgegangen. Wie die Entwickler mitteilten konnte nur einen Monat nach Release bereits ein Umsatz von über einer Million US-Dollar erreicht werden. Angesichts dessen, dass die Entwickler bei der Kampagne rund 15.000 US-Dollar benötigten und 105.000 US-Dollar erhielten ist der Erfolg des Spiels fast keine Überraschung.

Die Backer haben besonders Grund zur Freude, denn die Entwickler konnte bereits den ersten Investoren ihre Gewinne auszahlen. So erhielten diese die doppelte Summe zurück, die sie in das Spiel investiert haben. Und noch eine gute Nachricht folgt direkt dahinter, denn das Team möchte für drei weitere Jahre ihre Unterstützer finanziell am Erfolg des Titels beteiligen.

Doch bevor ihr nun das letzte Geld zusammenkratzt oder schnell noch am Bahnhof ein paar Flaschen sammelt, solltet ihr eins beachten. Bei Kingdoms and Castles hatten die Investoren unheimlich Glück. Das Spiel war bereits zum Start der Kampagne fast fertig. Auch der Erfolg war schon ein Ausnahmefall. Nicht immer geht das Ganze so schnell und so gut aus. Manchmal müssen die Unterstützer noch Jahre bis zum Release warten und auch nach dem Release könnte ein Spiel ein Flopp werden. Solltet ihr dennoch das Risiko eingehen wollen, wählt das Projekt mit Bedacht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here