Left 4 Dead 3 Fortsetzung – Valve äußert sich zu Gerüchten

0
56
Left 4 Dead 3
- Advertisement Article Top Ad -

Die Shooter-Fans wünschen sich schon seit Jahren ein Half-Life 3 von Valve, während die Coop-Fans sich ein Left 4 Dead 3 wünschen. Erst kürzlich haben Spekulationen über eine Fortsetzung die Diskussion wiederbelebt, was nun Valve selbst zu einer Stellungnahme veranlasst hat.

Valve hat nun ein Statement zu diesem Thema bei den Kollegen von IGN abgegeben und räumt mit den aktuellen Gerüchten über eine Left 4 Dead 3 deutlich auf. Die Fans des Franchise müssen also stark sein, denn laut Valve ist klar, dass einige Leute gerne falsche Informationen verbreiten, um die Community und andere Käufer aufzuscheuchen. Leider ist ein neues Left 4 Dead nicht das, woran wir im Moment arbeiten.“

Left 4 Dead 3 Fortsetzung wurde seitens Valve ausgelotet

Zumindest gibt das Studio zu, dass in der Vergangenheit ein Gedanke an einen weiteren Ableger der Serie verschwendet wurde. „Wir haben ein paar Jahre lang einige neue Möglichkeiten rund um Left 4 Dead ausgelotet, jedoch arbeiten wir im Moment definitiv nicht an etwas, das mit Left 4 Dead zu tun hat und haben dies auch in den letzten Jahren nicht getan.“

Kürzlich gab es Gerüchte über ein mysteriöses Video, das online erschien und darauf hinwies, dass ein dritter Teil der Serie in Arbeit sein könnte. In der Zwischenzeit stellte sich das Video jedoch als Fan-Projekt heraus. Im Valve New Network wurde kürzlich darüber gesprochen, dass Left 4 Dead 3 seit 2012 in Arbeit ist, aber möglicherweise 2017 auf Eis gelegt wurde.