LEGO Star Wars – neuer Titel in Produktion?

0
151
- Advertisement Article Top Ad -

Die Star Wars Celebration fokussierte sich in diesem Jahr auf den ersten Trailer zu „Star Wars: Episode IX – The Rise of Skywalker“, der Präsentation von EAs Star Wars Jedi: Fallen Order und die Live-Action-Serie „The Mandalorian“, die im November 2019 auf Disney+ starten soll. Während sich die Liebhaber des Sci-Fi auf diese drei Produkte freuen dürfen, hat man ganz nebenbei ein weiteres Videospiel „angedeutet“. Es handelt sich dabei um ein LEGO Star Wars Spiel.

So kommen auch Freunde und Anhänger von der bunten LEGO Klözchen voll auf ihre Kosten. Denn dabei handelt es sich um ein neues Blockabenteuer. Bei der Veranstaltung live aus Chicago sprach unter anderem Matthew Wood. Wood ist der Supervising Sound Editor der bereits an vielen Star Wars-Filmen und Fernsehaufnahmen arbeitete hat.

Während des Streams gab er an, dass es eine aufregende und arbeitsreiche Zeit für die Franchise war, als er mit dem Skywalker Sound Team an „The Mandalorian“, „Star Wars: Episode IX – Rise of Skywalker“ und – hören und staunen – einem neuen LEGO Star Wars Videospiel arbeitete.

LEGO Star Wars Titel offiziell noch nicht bestätigt

Ein neuer LEGO Star Wars wurde von Warner Bros. Interactive noch nicht bestätigt, aber Skywalker Sound ist ein offizielles Team beim Rechteinhaber Disney. Daher ist ein neues Spiel, möglicherweise passend zum neuen Film, mehr als möglich. Solange der Titel aber noch nicht offiziell bestätigt ist, bleibt der Zweifel bestehen, dass Wood sich einfach falsch ausgedrückt hat.