Microsoft stellt „Optimized for Xbox Series X“ Logo vor

0
52
Optimized for Xbox Series X
- Advertisement Article Top Ad -

Die Firma Microsoft hat ein Label für Spiele veröffentlicht, das auf Anhieb erkennbar macht, ob und welche Spiele die Leistungsfähigkeit der Xbox Serie X voll ausnutzen.

Das „Optimized for Xbox Series X„-Logo zeigt Spiele auf, die die Leistungsfähigkeit der kommenden Xbox voll ausnutzen können. Laut Microsoft werden Titel mit diesem Logo entweder nativ in der Entwicklungsumgebung der Konsole entwickelt. Manche sind neu gestaltet worden, um die verbesserten technischen Möglichkeiten der Konsole auszunutzen.

Viele Xbox-Games bereits jetzt „optimiert“ für Series X

Den Entwicklern zufolge bedeutet dies konkret: Spiele mit dem „Optimized for Xbox Series X„-Logo laufen fast ohne Ladezeiten. Zudem haben sie eine verbesserte Grafik und hardwarebeschleunigtes DirectX-Raytracing und/oder bieten stabilere und oft höhere Bildraten von bis zu 120 Bildern pro Sekunde. Als Beispiele für Spiele, die nativ auf der Serie X entwickelt /optimiert sind, nennt Microsoft Halo Infinite bzw. Gears 5. Aber die Liste geht noch weiter. Nach dem derzeitigen Stand werden die folgenden Titel das neue Abzeichen tragen:

  • Assassin’s Creed Valhalla
  • Bright Memory Infinite
  • Call of the Sea
  • Chivalry 2
  • Chorus
  • Cyberpunk 2077
  • Destiny 2
  • DiRT 5
  • FIFA 21
  • Gears 5
  • Halo Infinite
  • Hitman 3
  • Madden NFL 21
  • Marvel’s Avengers
  • Outriders
  • Scarlet Nexus
  • Scorn
  • Second Extinction
  • The Ascent
  • The Medium
  • Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2
  • Yakuza: Like a Dragon