Nier: Automata – Kommt ein Nachfolger?

Fans von Nier: Automata hoffen bereits seit einiger Zeit auf eine Fortsetzung des Spiels. Doch die Entwickler hielten sich hinsichtlich dieses Themas noch vornehm zurück. Nun hat Produzent Yosuke Saito erklärt, dass er grundsätzlich eine Fortsetzung nicht kategorisch ausschließe. Ist dieses der erste Funken Hoffnung?

0
907
Nier: Automata
- Advertisement Article Top Ad -

Die diesjährige PAX East war für einige Überraschungen gut, eine dieser Überraschung kommt nun aus dem Universum von Nier: Automata. Denn obwohl Director Yoko Taro sich künftig einer neuen Marke widmen möchte, scheint es dennoch Hoffnungen auf einen Nachfolger für das Rollenspiel zu geben.

Laut der Aussage von Yosuke Saiko, dem Produzenten von Nier: Automata, könnte man sich durchaus ein weiteres Spiel in dem Universum vorstellen. Allerdings müsste dann eine wichtige Regel befolgt werden, die für Yoko Taro einfach unabdingbar sei. So müsste diese Fortsetzung ein Spiel sein, dass auch ganz für sich steht und somit nicht abhängig von dem ersten Teil wäre. Fans sollten sich laut Saiko bereits jetzt schon darauf freuen, um irgendwann in dieses Universum zurückzukehren.

Auch wenn die Aussage tatsächlich eine Hoffnung weckt, sollte man sie nicht allzu jubelnd aufnehmen. Denn eins steht auf jeden Fall fest, ein baldiges Wiedersehen wird es nicht geben. Stattdessen werden wohl noch einige Jahre ins Land ziehen, bevor es soweit ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here