Nintendo Switch – Ubisoft will mehr Spiele veröffentlichen

Der französische Entwickler und Publisher Ubisoft möchte im kommenden Jahr mehr Spiele für die neue Nintendo Switch veröffentlichen. Das Unternehmen erzielte demnach rund 19% des gesamten Spieleumsatzes im letzten Quartal durch die neue Nintendo Konsole.

0
181
Ubisoft plant weitere Spiele für Nintendo Switch
- Advertisement Article Top Ad -

Während Electronic Arts sich noch etwas zögerlich im Hinblick auf die Nintendo Switch gibt, ist Ubisoft Feuer und Flamme für die recht neue Hybridkonsole. Das Unternehmen zeigt sich mit den bisherigen Verkaufszahlen der Spiele, die auf der Nintendo Konsole laufen, sehr zufrieden und möchte diesen Erfolg weiter ausbauen.

In einem Finanzbericht erklärte Ubisoft CEO Yves Guillemot, dass man im Jahr 2018 weitere Spiele für die Nintendo Switch veröffentlichen möchte. Genaue Details zu den Plänen nannte Guillemot jedoch nicht. Allerdings sind zumindest zwei Spiele bereits bekannt, die demnächst zur Veröffentlichung auf der Nintendo Switch anstehen. Zum einem soll noch in diesem Jahr das Wintersportspiel Steep und zum anderen im kommenden Jahr Starlink: Battle for Atlas erscheinen.

Für Konsolenhersteller Nintendo herrscht dank der Switch übrigens insgesamt ein finanzieller Aufwind. Das Gerät hat sich bisher rund 7,6 Millionen Mal verkauft und erfreut sich besonders in Asien großer Beliebtheit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here