PixArk – Early-Access Phase startet demnächst

Das neue Survivalspiel PixArk soll bereits in wenigen Wochen als Early-Access Titel veröffentlicht werden. Das gab nun das verantwortliche Studio Snail Games bekannt. In einer pixeligen Welt müssen die Spieler um ihr Überleben kämpfen und müssen sich auch gruseligen Dinosauriern stellen.

0
184
- Advertisement Article Top Ad -

Was passiert, wenn man Minecraft mit Ark: Survival Evolved paaren würde? Die Antwort darauf ist das neue Spiel PixArk, das bereits in wenigen Wochen in die Early-Access Phase übergeht.

Laut dem Entwickler Snail Games fällt der Startschuss am 27. März 2018. Was uns allerdings dann an Inhalten erwartet, das ist im Moment noch nicht klar. Lediglich, das generelle Gameplay ist bereits seit einiger Zeit bekannt.

Als Spieler landet man in einer Welt voller Natur und Dinosaurier. Diese können es zwar teilweise wirklich in sich haben, lassen sich allerdings aber auch zähmen. Manche der Kreaturen fungieren gar als Reittiere. Dieser Teil erinnert daher sehr stark and das Original Ark. Doch die Welt selbst ist so aufgebaut, wie man sie aus Minecraft kennt. PixArk besticht hier durch eine pixelartige Grafik. Die Welt selbst kann von den Spielern manipuliert werden. Ihr könnt somit wichtige Rohstoffe sammeln, euch daraus wichtige Gegenstände bauen und sogar ganze Schlösser errichten. Für die Grafik verantwortlich ist übrigens die Voxel Engine.

Ob das Spiel tatsächlich die Liebhaber beider Spiele vereinen kann, wird die Zeit zeigen. Der finale Release steht noch nicht fest. Zunächst wird PixArk über Steam und für Xbox One Preview verfügbar sein, doch auch für die Nintendo Switch und die PlayStation 4 ist der Release geplant.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here