Pokémon Presents – Event enthüllt drei neue Spiele

0
103
- Advertisement Article Top Ad -

Das Event Pokémon Presents ist vorüber und es gibt tatsächlich allerlei Neuigkeiten für die Freunde der kleinen Taschenmonster. Zusätzlich zu New Pokémon Snap, das im April erscheint, wurde Pokémon Radiant Diamond, Pokémon Shining Pearl und Pokémon Legends: Arceus angekündigt. Die ersten beiden erscheinen voraussichtlich gegen Ende des Jahres, während Pokémon Legends: Arceus hingegen erst Anfang des nächsten Jahres auf den Markt kommt. Alle drei Titel sind exklusiv für die Nintendo Switch.

Den meisten Spielern sind Pokémon Diamant und Pokémon Perl noch vom Nintendo DS ein Begriff. Jene Spiele wo man erstmals die Sinnoh-Region bereisen und erkunden konnte. Die neuen Editionen sind als klassische Remakes gedacht. Daher kommen nicht nur Fans der alten Spiele auf ihre Kosten, sondern auch Neulinge. Apropos Sinnoh-Region: In dem Spiel Pokémon Legends: Arceus besucht das Sinnoh der Vergangenheit, als es das „Konzept des Pokémon-Trainers und der Pokémon-Liga“ noch gar nicht gegeben hat.

Pokémon Legends: Arceus vereint moderne mit altbewährte Elemente

Die Entwickler haben es geschafft, bekannte Elemente aus früheren Pokémon-Spielen mit Action- und Rollenspielelementen zu kombinieren. Das verspricht zumindest die Pressemitteilung. Das Ergebnis ist ein Open-World-Titel, der sicherlich seinen ganz besonderen Charme hat.

Als Starter stehen die Pokémon Bauz, Feurigel und Ottaro zur Verfügung. Nach den bereits erfolgten Fan-Ansätzen, die leider keine Chance gegen Nintendo und seine Lizenzanwälte hatten, könnte Arceus genau das werden, was sich viele Gamer schon lange wünschen. Wer schon mal einen Block auf Pokémon Legends: Arceus werfen möchte, wir haben oben für euch den Trailer bereitgestellt.