Prince of Persia – Ubisoft dementiert Pläne

Publisher Ubisoft hat die Aussage von Entwickler Jordan Mechner dementiert. Demnach ist die Spielereihe Prince of Persia immer noch auf Pause geschaltet. Pläne hinsichtlich eines weiteren Abenteuers gibt es demnach nicht. Zumindest nicht offiziell.

0
127
Prince of Persia
- Advertisement Article Top Ad -

Erst gestern haben wir darüber berichtet, dass Entwickler Jordan Mechner gerne einen weiteren Teil von Prince of Persia sehen und deshalb dafür sein Möglichstes tun möchte.

Heute jedoch kommt für die Fans die Enttäuschung, denn auch Ubisoft hat sich in die Twitter-Diskussion rund um das Spiel eingeschaltet. Der Sprecher von Ubisoft Montréal erklärte, dass die Spielereihe immer noch pausiert. Das bedeutet im Klartext, dass es keine konkreten Pläne gibt, um einen weiteren Teil von Prince of Persia zu veröffentlichen.

Doch trotzdem, die Hoffnung stirbt bekanntlich zurecht.  In der Vergangenheit sind Spiele zur Überraschung der Community plötzlich und ohne große, langwierige Ankündigungsphase aufgetaucht. Auch hier könnte zumindest noch ein Funken Hoffnung bestehen, dass sich hinter den geschlossenen Türen doch etwas zusammen brodelt. Doch bis zu diesem Zeitpunkt X müssen sich die Fans erstmal einfach nur in Geduld üben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here