Rocket League – Neue eSports Liga ins Leben gerufen

0
515
Rocket League
- Advertisement Article Top Ad -

Jetzt wird es ernst bei Rocket League, denn schon bald könnt ihr als Profis in einer eSports Liga um Ruhm, Ehre und natürlich ordentlich Preisgeld zocken. Wie Entwickler Psyonix enthüllte wurde in Zusammenarbeit mit dem Streaming Portal Twitch eine eSports Liga ins Leben gerufen.

Twitch erhält exklusive Streaming Rechte der neuen Rocket League Championship Series und dafür die Verantwortung für den Aufbau der Community und der Infrastruktur tragen.

Laut Jeremy Dunham, Vizepräsident von Psyonix, wird eine Season drei Monate andauern. Für die erste Season ist ein Preisgeld von 75.000 US-Dollar angesetzt. Um an der Liga teilzunehmen, muss man kein bekannter Profispieler sein. Ihr braucht lediglich ein Team bestehend aus drei Mitgliedern, welches ihr für die Rocket League Championship Series registrieren müsst. In einer offenen Qualifikationsrunde werden dann die Teilnehmerteams der Liga ermittelt. Diese Qualifikationsrunden finden übrigens vor jeder neuen Season statt. Die Liga wird im Moment nur auf der PlayStation 4 und dem PC ausgetragen.

Weitere Informationen zum Ablauf der Seasons sollen in den nächsten Tagen und Wochen folgen. Übertragen wird die Qualifikationsrunde auf dem offiziellen Channel von Twitch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here