Splinter Cell – ist eine VR-Version in Planung?

0
46
Splinter Cell
- Advertisement Article Top Ad -

Es ist inzwischen sechs Jahre her, dass Ubisoft das letzte Splinter Cell veröffentlicht hat. Kein Wunder, dass die Forderung nach einer Fortsetzung sehr groß ist und das französische Untenehmen tatsächlich nach wie vor an der Marke arbeitet. In einem Gespräch mit Gamersky äußerte sich Ubisofts CEO Yves Guillemot zur Fortführung der Serie und gab einige spannende Einzelheiten preis. Ihm zufolge will Ubisoft „neue Arten von Erfahrungen“ mit der Marke anbieten.

„Splinter Cell wird einige neue Formen von Erfahrungen mit sich bringen, aber viel mehr auf unterschiedlichen Endgeräten.“ Diese Aussagen gilt sicherlich nicht für die übliche PlayStation 4 und Xbox Trennung. Vielmehr könnte dies bedeuten, dass zum Beispiel eine Version für die Nintendo Switch kommen wird. Was allerdings nicht die erste Wahl für ein neues Splinter Cell sein wird. Eine weitere Option ist auch eine Google Stadia Variante. Wesentlich wahrscheinlicher ist jedoch, dass der nächste Teil ein VR-Erlebnis sein wird.

Splinter Cell – kommt der Klassiker mit eine VR-Version zurück?

„Wir arbeiten bereits heute an der Marke, um sie zum richtigen Zeitpunkt wieder auf den Markt zu bringen. Da es einige Zeit braucht, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen wann es soweit sein wird.“

Erst vor einem Monat hat sich Ubisoft undFacebook über eine VR-Exklusivität für Assassin’s Creed und Splinter Cell für Oculus geeinigt. Allerdings hat keiner der beiden Unternehmen diese Transaktion bisher bestätigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here