The Elder Scrolls 5: Skyrim – Special Edition – Kein Spielstand-Import für Konsolenversionen

0
358
Elder Scrolls Skyrim
- Advertisement Article Top Ad -

Die Neuauflage von The Elder Scrolls 5: Skyrim sorgt im Lager der Fans für kontroverse Diskussionen. Während die einen vor Begeisterung jauchzen, erkennen die anderen den Sinn hinter der grafischen Verbesserung nicht, vor allem da sich eine ähnliche Qualität auch mit kostenlosen Mods erreichen lässt.

Für Konsolenbesitzer stellt sich jedoch eine andere Frage, wie ein Fan auf Twitter bewies, denn bisher hatte sich Entwickler Bethesda Softworks nicht zum Spielstand-Import aus den Versionen für die Last-Gen Konsolen geäußert.

Inzwischen hat Bethesda’s Pete Hines dieses jedoch nachgeholt und die Anfrage des Fans mit einer klaren Aussage beantwortet. Demnach wird es nicht möglich sein, den Spielstand aus den Last-Gen Konsolen auf die Next-Gen Konsolen, also die Xbox One und PlayStation 4, zu übertragen.

Diejenigen, die sich die Konsolenversion von The Elder Scrolls 5: Skyrim – Special Edition leisten möchten, werden noch einmal von vorn anfangen müssen.

The Elder Scrolls 5: Skyrim – Special Edition soll am 28. Oktober 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here