The Elder Scrolls: Blades – Closed Beta & EA kommt

Für die letztjährige E3 hat Bethesda offiziell The Elder Scrolls: Blades ein weiteres Rollenspiel der bekannten Spielemarke, diesmal für das Smartphone. Im Vorfeld der Veröffentlichung sollten die Spieler in der Lage sein, es auf Beta- und Early-Access-Basis auszuprobieren.

0
170
The Elder Scrolls: Blades
- Advertisement Article Top Ad -

Eines der größten Rollenspiel ist sicherlich The Elder Scrolls von Bethesda. Im Vorjahr kündigte das Studio auf der E3 2018 The Elder Scrolls: Blades an. Dabei handelt es sich auf den ersten MMO-Hit des Unternehmens auf dem Handy. Seitdem wurde das Spiel mehrmals vorgestellt, auch auf Apples Keynote, aber die Fans selbst warten immer noch auf greifbare Eindrücke.

Im Vorfeld der Veröffentlichung, die übrigens noch nicht konkret datiert ist, haben ausgewählte Spieler die Möglichkeit, sich die The Elder Scrolls: Blades genauer anzusehen. Bethesda hat jetzt eine Closed Beta Testphase angekündigt, der eine Early Access Phase folgt. Die offizielle FAQ unterscheidet ausdrücklich zwischen den beiden Phasen.

The Elder Scrolls: Blades Closed Beta mit NDA-Vereinbarung

Sowohl Closed Beta als auch Early Access von The Elder Scrolls: Blades haben keinen konkreten Starttermin über die allgemeinen Informationen Frühjahr 2019 hinaus, sondern werden bereits das komplette Handyspiel beinhalten. Im Gegensatz zu Early Access hat die Beta jedoch eine NDA, so dass die Teilnehmer keine Informationen und Spielszenen aus dieser Testphase im Netz veröffentlichen dürfen. Außerdem wird die Beta ausschließlich auf iOS stattfinden, so dass Android dies zunächst vermeiden kann.

Der Early Access wird dann auf beiden mobilen Betriebssystemen verfügbar sein. Auch diese Phase hat einen zweiten entscheidenden Vorteil: Alle Inhalte und Spielfortschritte können dann auf die endgültige Spielversion übertragen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here