Uncharted 4 – Release noch später als gedacht

0
248
Uncharted 4
- Advertisement Article Top Ad -

Eigentlich hätte Uncharted 4 die Fans bereits im Herbst dieses Jahres erfreuen sollen, doch außer Spesen war nichts gewesen. Der Release wurde auf März 2016 verschoben. Doch nun kommt die nächste Hiobsbotschaft aus dem Hause Naughty Dog. Wie der Entwickler mitteilte wird zusätzliche Entwicklungszeit benötigt.

Im Klartext bedeutet dieses, dass statt am 18. März 2016, Uncharted 4 nun am 27. April 2016 erscheinen soll. Man sollte jedoch beachten, dass der neugenannte Termin nur für Nordamerika gilt, ob der Europa-Release am gleichen Tag stattfinden kann, ist an dieser Stelle unklar.

Naughty Dog und Sony entschuldigten sich für diese erneute Verzögerung und hoffen auf deren Verständnis und weitere Geduld. Uncharted 4 sei die bisher größte Herausforderung für das Team und gleichzeitig auch der umfangreichste Teil der Serie. Man wolle sicherstellen, dass das letzte Abenteuer von Nathan Drake auch wirklich überzeugen kann. Man müsse einigen Schlüsselsequenzen noch den letzten Schliff verpassen und einige Optimierungen durchführen, die nur möglich seien, wenn man zusätzliche Entwicklungszeit dazu gewinnt. Erst dann könne man Uncharted 4 in das Presswerk geben, so die Verantwortlichen.

Den Fans bleibt an dieser Stelle nur zu hoffen, dass der neue Release-Termin von Uncharted 4 auch wirklich eingehalten werden kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here