Anthem

Anthem – Infos zu Individualisierung

Im Rahmen einer Twitter-Fragerunde haben Anthem Produzent Mark Darrah und Game Director Jonathan Warner interessante Details zu der Individualisierung der Javelins verraten. Auch andere Informationen zum Spiel kamen ans Tageslicht.

Anthem – Schadenszahlen können auch unauffällig

Entwickler BioWare hat sich zu der Anzeige der Schadenszahlen in Anthem geäußert. Demnach kann man die Schadensanzeige umstellen, so dass die Schadenszahlen nicht über den Köpfen fliegen. Die Darstellung, die während einer Demo auf der E3 gezeigt wurde, hatte bei einigen Fans für Unmut gesorgt.

Anthem – Weitere Details zu Javelins und Loot

Entwickler BioWare hat sich wieder zu dem kommenden Anthem geäußert. Auf Twitter hat das Team inzwischen einige Fragen der Fans beantwortet und scheint somit ein für allemal die Politik des Schweigens gebrochen zu haben.

Anthem – Erfüllendes Gameplay

Entwickler BioWare hat sich auf die Fahnen geschrieben auch das Endgame in Anthem nicht zu vernachlässigen. So sollen laut dem zuständigen Game Director die Spieler auch im Highlevel Bereich genug zu tun haben und nicht vor Langeweile einschlafen.

Anthem – Romanzen könnten künftig kommen

Bisher fehlt von Romanzen in Anthem jede Spur. Deshalb zeigten sich die eingefleischten Fans teilweise bereits enttäuscht über diese Tatsache. Entwickler BioWare hat sich in diesem Zusammenhang geäußert und erklärt, dass Romanzen in Zukunft implementiert werden könnten, wenn sich Fans dieses wünschten.

Anthem – Release-Termin und weitere Infos

Auf der EA Play war auch BioWare mit Anthem vertreten. Das Team zeigte dabei einen interessanten Cinematic Trailer und enthüllte, wann wir endlich mit dem Spiel rechnen können. Eins fällt dabei auf, die Ähnlichkeit zu Destiny scheint ziemlich groß zu sein. Auf der Bühne sprachen die Entwickler außerdem über einige Features und beantworten Fragen. So braucht man beispielsweise keine Lootboxen befürchten. Das Team möchte ein faires Game as a Service erschaffen.

Anthem – Mysteriöser Teaser einer Ankündigung

Entwickler BioWare hat eine Ankündigung mit einem mysteriösen Twitter-Post angeteasert. Im Moment rätselt die Community, um welche Ankündigung es sich dabei handeln könnte. Sicher ist, dass es mit Anthem zu tun hat, denn mit diesem Account wurde der Teaser gepostet. Wie es scheint werden wir kurz vor oder im Rahmen der E3 Neuigkeiten zu dem Spiel bekommen.

Anthem – Singleplayer-Story im Multiplayer

Entwickler BioWare möchte einen neuen Weg gehen und bei Anthem eine Story um einen Helden einbauen, die allerdings in einer Multiplayer-Welt erzählt wird. Bisher waren solche Versuche nicht gerade zufriedenstellend, doch BioWare ist sich sicher einen neuen Ansatz gefunden zu haben.

Anthem – Eingrenzung Release-Zeitraum

Electronic Arts hat den Release-Zeitraumv on Anthem noch einmal genauer eingegrenzt. Im Rahmen einer Investorenkonferenz hat das Unternehmen verkündet, dass man die Veröffentlichung des Titels für den letzten Monat im Geschäftsjahr erwarte. Dieses wiederum bedeutet, dass die Fans sich auf den März 2019 einstellen können. Dennoch ein konkreter Termin fehlt immer noch.

Anthem – Spielgrafik wie im Trailer

Im Reddit-Subforum von Anthem haben die Entwickler sich den Fragen der Fans gestellt. Dabei kam unter anderem ein sehr interessantes Detail an das Tageslicht. Denn die Grafik im Spiel soll tatsächlich so aussehen, wie sie bei dem Trailer zu sehen war, der im Rahmen der E3 2017 gezeigt wurde. Fans dürfen sich also auf ein optisches Feuerwerk freuen.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt