ARK: Survival Evolved

ARK: Survival Evolved – Schweinereien in Patch 257

Entwickler Wildcard Studios hat einen neuen Patch für Ark: Survival Evolved angekündigt. Das Update mit der Version 257 sorgt für eine gehörige Schweinerei. Was sich dahinter versteckt, sagen wir euch in unserem Artikel.

ARK: Survival Evolved – Erste Erweiterung veröffentlicht

Ab sofort können Fans von Ark: Survival Evolved eine Wüstenlandschaft erkunden, denn die erste Erweiterung für den Survival-Titel wurde via Steam und für die Xbox One veröffentlicht. Dieses obwohl das Hauptspiel selbst sich noch in einer Early-Access Phase befindet.

ARK: Survival Evolved – Und plötzlich nervte ein Rollback

Der Ausfall des Amazon-Web-Service am letzten Mittwoch hatte auch auf Spieler von Ark: Survival Evolved Auswirkungen. Wildcard musste nämlich mit einem Rollback diverse Fehler ausbügeln. Die Fans sind nicht begeistert, doch immerhin gibt es eine Entschädigung.

ARK: Survival Evolved – Enterhacken und Terror-Vogel erobern den Dschungel

Ein neuer Patch wurde für Ark: Survival Evolved veröffentlicht. Dieses Mal haben die Entwickler einen Terror-Vogel und einen Enter-Greifhacken für euch im Gepäck. Auch Tribe Allianzen sind mit dem neuesten Update möglich.

ARK: Survival Evolved – Patch v257 kommt…

In ARK: Survival Evolved kommt Patch v257 über uns. Durch diesen Patch, werden die Engramme der Überlebenden zurückgesetzt, sowie das Level-Cap reduziert. Dies soll in erster Linie als Vorbereitung für den Release von ARK: Survival Evolved dienen.

ARK: Survival Evolved – Performance Probleme sorgen für Frust

Fans von Ark: Survival Evolved sind zur Zeit auf Krawall gebürstet, immer mehr von ihnen beschweren sich über die auftretenden Performance Probleme des Survival-Titels. Als Grund wird der Serverumzug zum deutschen Unternehmen Nitrado vermutet.

ARK: Survival Evolved – Versprechen wird gehalten, Ovis mit Patch 254

Entwickler Wildcard hat sein Versprechen eingehalten und bringt die Ovis im nächsten Patch nach Ark: Survival Evolved. Somit wird der Titel tatsächlich um schafähnliche Kreaturen bereichert. Des Weiteren dürfen sich die Überlebenden über einen neuen Haarschnitt und die erste Tek-Stufe freuen.

ARK: Survival Evolved – 4000 USD für ausgewählte Modder

Entwickler Wildcard Studios möchte mit Hilfe eines neuen Ark: Survival Evolved Programms Hobby-Entwicklern unter die Arme greifen. Ausgewählte Modder, erhalten demnach 4000 US-Dollar monatlich, müssen allerdings auch etwas dafür tun.

Ark: Survival Evolved – Nintendo Switch Version im Herbst

Fans von Ark: Survival Evolved dürfen frohlocken, denn im Herbst 2018 wird der Titel auch auf der Nintendo Switch erscheinen. Entwickler Wildcard Games arbeitet hierfür mit dem Studio Abstraction Games zusammen. Die Arbeiten an der Portierung sind bereits im vollen Gange.

Ark: Survival Evolved – Neues Update überarbeitet Dinos

Entwickler Wildcard bereitet einen neuen Patch für Ark: Survival Evolved vor. Dieser wird keinen neuen Content liefern, sondern diverse Dinosaurier, die sich bereits im Spiel befinden aufmöbeln. So bekommt unter anderem der T-Rex ein neues Aussehen und ein ganz besonderes Feature. Der sogenannte Dino-TLC wird in zwei Phasen aufgeteilt. Die Patchnotes der ersten Phase haben wir für euch in unserem Artikel zusammengestellt.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt