ARK: Survival Evolved – 4000 USD für ausgewählte Modder

Entwickler Wildcard Studios möchte mit Hilfe eines neuen Ark: Survival Evolved Programms Hobby-Entwicklern unter die Arme greifen. Ausgewählte Modder, erhalten demnach 4000 US-Dollar monatlich, müssen allerdings auch etwas dafür tun.

0
256
Ark Survival Evolved
- Advertisement Article Top Ad -

Game Inhalte entwickeln und dafür zusätzlich noch Geld bekommen? Das ist der Traum von vielen, doch nicht jeder hat das Glück eine solch begehrte Stelle zu bekommen. Viele machen auch einfach ihre Passion zum Hobby und arbeiten an diversen Modifikationen. Solche Modder sind für eine Spielecommunity in den meisten Fällen Gold wert. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Entwickler Wildcard Studios diesen Bereich für Ark: Survival Evolved noch mehr ausbauen möchte.

Zu diesem Zweck hat sich das Team für den Aufbau eines interessanten Programms entscheiden, das als quasi Stipendium gesehen werden kann. Insgesamt 15 ausgewählte Modder können an diesem Programm teilnehmen und bekommen eine Summe von 4000 US-Dollar pro Monat ausgezahlt. Doch Vorsicht, das bedeutet nicht, dass die Modder sich dann auf die faule Haut legen dürfen. Jeden Monat werden die Fortschritte der jeweiligen Modifikation überprüft. Stimmt die Qualität nicht, oder hat der Modder sich einen faulen Lenz gemacht, dann wird kein Geld mehr überwiesen und ein anderer Modder rutscht in das Programm nach.

Weitere Details zu diesem Ark: Survival Evolved Programm möchte Entwickler Wildcard im Rahmen der Game Developer Conference in Los Angeles enthüllen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here