Ark: Survival Evolved – Erste Details zur nächsten Erweiterung

Entwickler Wildcard Studios hat einen ersten Blick auf die nächste Erweiterung von Ark: Survival Evolved gewährt. Dieser DLC wird „Aberration“ heißen und eine radioaktive Sonne haben. Die Atmosphäre soll auch nicht gerade überlebensfreundlich sein, es wird sie nämlich gar nicht geben. Die Erweiterung ist für Oktober geplant.

0
503
Ark: Survival Evolved
- Advertisement Article Top Ad -

Bereits vor einiger Zeit hat Entwickler Wildcard Studios einen Season-Pass für Ark: Survival Evolved angekündigt. Dieser soll sowohl  den bereits erschienen DLC „Scorched Earth“ als auch zwei weitere Erweiterungen enthalten. Bisher war jedoch nicht bekannt, was wir für die 45 US-Dollar genau erwarten können. Doch so ganz langsam lüftet sich das Geheimnis, denn Entwickler Wildcard Studios hat die nächste Erweiterung vorgestellt. Diese wird den Namen „Aberration“ tragen und uns in ein neues Gebiet führen, das an sich für Menschen überhaupt nicht geeignet ist.

Der neue Planet, den wir erkunden dürfen, wird nämlich keinerlei Atmosphäre besitzen und auch die Sonne ist radioaktiv. Das Leben spielt sich also zumeist in Höhlen ab, wo wunderschöne Landschaften und interessante Kreaturen entstanden sind. Doch auch die Oberfläche werden wir wohl erkunden müssen, sofern es Schutzanzüge geben wird. Das kann man an dieser Stelle jedoch nur vermuten.

Auch die Kreaturen auf diesem Planeten werden sich anders präsentieren, als bisher in Ark: Survival Evolved der Fall war. Wir bekommen es nämlich mit Drachen und alienartigen Wesen zu tun. Außerdem dürfen wir uns auf neue Gegenstände, Handwerksfähigkeiten und Wingsuits freuen.

„Aberration“ wird insgesamt 20 US-Dollar kosten, sofern man die Erweiterung ohne den Season-Pass kauft. Der Release ist für Oktober 2017 geplant. Einen konkreten Termin gibt es jedoch noch nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here