Ark: Survival Evolved – Nintendo Switch Version im Herbst

Fans von Ark: Survival Evolved dürfen frohlocken, denn im Herbst 2018 wird der Titel auch auf der Nintendo Switch erscheinen. Entwickler Wildcard Games arbeitet hierfür mit dem Studio Abstraction Games zusammen. Die Arbeiten an der Portierung sind bereits im vollen Gange.

0
338
Ark: Survival Evolved
- Advertisement Article Top Ad -

Wer die Nintendo Switch liebt und auch gerne Ark: Survival Evolved darauf spielen würde, der kann bereits jetzt schon in freudiger Erwartung jauchzen. Denn auf der Game Developers Conference in San Francisco hatte Entwickler Wildcard gute Nachrichten im Gepäck. Im Rahmen des „State of Unreal“-Events hat das Unternehmen die Nintendo Switch Version des Survival-Titel angekündigt.

Diese soll bereits im Herbst 2018 veröffentlicht werden. An der Portierung ist das Studio Abstraction Games beteiligt. Die Arbeiten für die Umsetzung sind bereits in vollem Gange und Wildcard zeigt sich vor allem wegen dem Handheld-Modus der Konsole begeistert. So kann man seine Dinos auch unterwegs super versorgen und verpasst auch keine Dino-Baby Fütterung.

Das portierte Ark: Survival Evolved soll übrigens den gleichen Umfang haben und alle Funktionalitäten bieten, wie die anderen Versionen. In welchem Umfang sich die Fans auf grafische Einbußen einstellen müssen, ist allerdings noch nicht bekannt.

Einen konkreten Veröffentlichungstermin nannten die Verantwortlichen ebenfalls nicht. An dieser Stelle ist also Geduld gefordert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here