ArmA 3 – Jets-DLC kommt in wenigen Wochen

Endlich hat der bereits angekündigte ARMA 3 DLC „Jets“ einen Release-Termin erhalten. Laut Entwickler Bohemia Interactive werden wir Mitte Mai die neuen Inhalte erleben dürfen. Zur Feier des DLC’s erhalten die Spieler außerdem einen Flugzeugträger als exklusives Geschenk.

0
211
Arma 3
- Advertisement Article Top Ad -

Seit einigen Wochen begleitet eine Frage die Fans von ArmA 3, wann erscheint der angekündigte Content-DLC „Jets“? Diese Frage wurde inzwischen von Entwickler Bohemia Interactive tatsächlich beantwortet. Demnach wird „Jets“ am 16. Mai 2017 veröffentlicht.

Für die Erweiterung müssen Besitzer von ArmA 3 rund 10 Euro auf den virtuellen Tisch legen, dafür erhält man nicht nur das neue Showcase-Szenario, sondern auch einige Flugzeuge.

Mit dem „DLC“ Jets werden somit der F/A-181 Black Wasp II, der To-201 Shirka, der A-149 Gryphon, sowie der Sentinel als Flieger die eigenen Streitkräfte verstärken.

Gratis Geschenk für alle ArmA 3 Spieler

Was wären eigentlich schnelle und schlagkräftige Jets ohne einen Flugzeugträger? Genau, eigentlich total in ihren Fähigkeiten eingeschränkt. Damit das nicht passiert, liefert Bohemian Interactive mit der USS Freedom einen Gratis Flugzeugträger für alle Besitzer von ArmA 3. Das Schiff soll eine mobile Einsatzbasis sein und mehreren Jets, sowie Helikoptern genügend Platz bieten. Einen Haken hat das Schiff allerdings. In den Genuss eine Kapitäns wird man nämlich nicht kommen können. Denn der Flugzeugträger lässt sich nicht steuern, sondern nur auf der Karte platzieren.

Zusammen mit der USS Freedom und dem „Jets“ DLC wird ein Plattform Update für ARMA 3 veröffentlicht. Dieses soll die allgemeine Performance und das Gameplay verbessern. Außerdem werden diverse Bugs ausgemerzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here