Ashes of Creation – Alle Stretch-Goals im Pott

Wenige Stunden vor dem offiziellen Ende der Kickstarter Kampagne zu Ashes of Creation haben die Unterstützer alle Stretch-Goals freigeschaltet. Somit sind mehr als 3 Millionen US-Dollar für die Finanzierung des Projektes zusammengekommen.

0
234
Ashes of Creation
- Advertisement Article Top Ad -

Bereits seit einigen Tagen gilt Ashes of Creation als das erfolgreichste MMORPG auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter. Jetzt setzt das Spiel noch einen drauf, und schließt mit Prädikat seine Finanzierungskampagne ab. Knapp fünf Stunden vor Ende der Kampagne sind bereits 3,2 Millionen US-Dollar im Topf. Dieses bedeutet, dass alle Stretch-Goals der Kampagne tatsächlich freigeschaltet wurden.

Mit dem letzten Stretch-Goal der bei der Marke von 3 Millionen erreicht wurde, kommt ein neues Finanzierungssystem. Ähnlich wie bei einem Börsenmarkt, kann man dann beispielsweise Anteile an seiner Gilde kaufen. Ist die Gilde in Raids und anderen Dingen erfolgreich, steigt der Wert der Anteile. Kommt die Gilde jedoch nicht weiter oder wird von einem Boss vermöbelt, verlieren die Anteile ihren Wert wieder.

Ashes of Creation Release Ende des Jahres 2018

Der Release des MMORPG Ashes of Creation ist für Ende 2018 geplant. Die Beta soll bereits im Sommer 2018 starten. Bei dem Entwickler Intrepid Studios handelt es sich um einen Zusammenschluss aus alten Veteranen. Teile des Teams waren unter anderem an Spielen wie Everquest, Everquest II, Planetside und Star Wars: Galaxies beteiligt. Sollte Intrepid sein Versprechen tatsächlich halten können, erwartet uns ein sehr dynamisches MMORPG, dass mehr verspricht als nur eine langweilige vordefinierte Welt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here