Assassin’s Creed Syndicate – Dritter Day-One Patch für PC veröffentlicht

0
366
Assassin's Creed Syndicate dritter Day-One Patch
- Advertisement Article Top Ad -

Bei dem heutigen Release von Assassin’s Creed Syndicate in der PC-Version möchten die Entwickler augenscheinlich nichts dem Zufall überlassen. Denn ein Debakel wie beim Release der PC-Version von Asssassin’s Creed Unity, möchte man wohl nicht wiederholen, und so ist es nicht verwunderlich, dass bis zum letzten Augenblick noch an der finalen Version von Assassin’s Creed Syndicate optimiert wird.

Bereits vor einigen Wochen hat Ubisoft gleich zwei Day-One Patches angekündigt, und da zwei nicht gleich drei sind, wurde nun ein dritter Day-One Patch mit der Versionsnummer 1.12 nachgereicht. Die Änderung dieses Patches halten sich allerdings in Grenzen. Es wurden lediglich einige kleinere Fehler bei der UI und beim Rendering behoben. Auch sollte der Alt + Tab Fehler beim vollen Bildschirm nicht mehr auftreten. Verbesserungen wurden auch an der Multi-GPU Funktionalität vorgenommen.

Der dritte Day-One Patch ist, genauso wie die bereits zwei veröffentlichten Patches, zum Spielen zwingend erforderlich. Um den Download wird man also nicht herumkommen, bevor man in die Welt von Assassin’s Creed Syndicate eintauchen kann.

Alle Details zu den vorgenommenen Änderungen, seht ihr in den folgenden Patchnotizen:

Changelog zu Assassin’s Creed Syndicate – Patch 1.12 (PC):

  • Improved Multi-GPU functionality
  • Improved PCSS and HBAO+ render quality
  • Added VRAM Meter in Video Options
  • Added HBAO+ Ultra parameter in Graphic Options
  • Fixed various window mode issues
  • Fixed Alt+Tab issue in Fullscreen mode
  • Fixed issues on switching displays in Fullscreen
  • Fixed various render issues
  • Fixed various UI issues
  • Fixed various online issues

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here