Assassin’s Creed Unity – Absturzursache lokalisiert

0
246
- Advertisement Article Top Ad -

Immer wieder berichteten Spieler über Abstürze von Assassin’s Creed Unity, doch nun scheint das Problem endlich von Ubisoft lokalisiert worden zu sein und es gibt bereits auch ein Workaround.

Wer braucht schon Freunde? Diese sind doch eh nur für Chaos verantwortlich. Das zumindest könnte man denken, wenn man sich die Absturzursache von Assassin’s Creed Unity anschaut. Denn wie Ubisoft bestätigt hat, liegt diese in der Kontaktliste vergraben.

Das Workaround bis zum nächsten Patch ist da denkbar einfach: Alle Freunde von der Liste werfen. Zwar werdet ihr dann ab sofort alleine oder nur mit zufälligen Bekanntschaften den Gefahren der Französischen Revolution ins Auge sehen müssen, jedoch solltet ihr dann zumindest ein stabiles Gameerlebnis haben.

Sollte dies für euch nicht in Frage kommen, so bleibt nur das Warten auf den nächsten Patch. Ein Datum für diesen ist allerdings noch nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here