Assassin's Creed Origins

Assassin’s Creed: Origins – 75 PC-Einstellungen via Animus-Control

Entwickler Ubisoft hat neue Details zu dem April-Update von Assassin's Creed: Origins veröffentlicht. Dieses wird die Animus-Systemsteuerung in die PC-Version implementieren, die mit rund 75 verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten aufwartet. Spieler können sich somit neue Herausforderungen kreieren und mit den Spielparametern wie Anzahl von tierischen Begleitern experimentieren.

Assassin’s Creed: Origins – Patch 1.4 veröffentlicht

Entwickler Ubisoft hat einen neuen Patch für Assassin’s Creed: Origins freigeben. Das Update mit der Versionsnummer 1.4 soll das Spiel vor allem auf den kommenden DLC „Fluch der Pharaonen“ vorbereiten. Doch auch eine Belohnung winkt für diejenigen, die sich in der Entdeckungstour-Erweiterung beweisen können.

Assassin’s Creed: Origins – Infos zum nächsten DLC

Entwickler Ubisoft hat weitere Details zu dem nächsten DLc von Assassin’s Creed: Origins enthüllt. So dürfen sich die Fans auf einige Informationen zu den Inhalten freuen. Freude kommt hingegen nicht auf, wenn es um den Release-Termin geht, der ursprünglich geplante Termin kann nicht eingehalten werden.

Assassin’s Creed: Origins – Entdeckungsmodus zensiert

Entwickler Ubisoft hat bei dem neuveröffentlichten Standalone DLC Entdeckungsmodus für Assassin’s Creed: Origins eine eher ungewöhnliche Entscheidung getroffen. Alle Statuten sehen in diesem Modus etwas anders aus, als im Hauptspiel. Der Grund ist die Zensur einiger Körperteile.

Assassin’s Creed: Origins – Denuvo und VM Protect geknackt

Rund drei Monate nach dem Release von Assassin’s Creed: Origins ist es Hackern angeblich gelungen den Kopierschutz des Action-Rollenspiels zu knacken. Demnach konnte die Gruppierung sowohl Denuvo, als auch VM Protect lahm legen. Immerhin die erste Zeit nach dem Release war das Spiel wohl gegen Raubkopien geschützt.

Assassin’s Creed: Origins – Release-Termin für nächsten DLC und Februar-Infos

Worauf dürfen sich die Fans von Assassin's Creed: Origins in diesem Monat freuen? Das hat Entwickler Ubisoft jetzt verraten. Unter anderem wird der angekündigte, kostenlose Update mit dem Namen "Discovery Tour" veröffentlicht. Des Weiteren soll auch der Game+ Modus veröffentlicht werden. Einen Release-Termin gibt es nun auch für den letzten kostenpflichtigen DLC "Fluch der Pharaonen".

Assassin’s Creed: Origins – Game+ Modus kommt

Entwickler Ubisoft arbeitet augenscheinlich an einem Game+ Modus für Assassin's Creed: Origins. Dieses geht aus einem Post, eines Community-Managers von Ubisoft hervor, der diese Informationen via Reddit mit der Community teilte. Details sollen jedoch erst in der nächsten Zeit veröffentlicht werden.

Assasin’s Creed: Origins – DLC „Die Verborgenen“ veröffentlicht

Mit "Die Verborgenen" hat Entwickler Ubisoft den ersten großen DLC für Assassin's Creed: Origins veröffentlicht. Ein dazugehöriger Trailer gibt uns des Weiteren einen ersten Einblick in die Geschichte rund um Bayek und die römische Armee. Des Weiteren dürfen sich die Fans auf die Anhebung der Maximalstufe auf Level 45 freuen.

Assassin’s Creed: Origins – Release Infos zu kommenden DLCs

Entwickler und Publisher Ubisoft hat die konkreten Release-Termine für die kommenden drei Erweiterungen von Assassin’s Creed: Origins enthüllt. Demnach wird „Die Verborgenen“ bereits im Januar erscheinen. Danach geht es sozusagen Schlag auf Schlag, denn auch im Februar und März dürfen wir uns über neue DLCs freuen.

Assassin’s Creed: Origins – Pläne für Januar

Entwickler Ubisoft hat einige Pläne für Assassin's Creed: Origins enthüllt. Demnach dürfen sich die Fans bereits im Januar über ein neues Update freuen. Dieses wird kostenlos zur Verfügung stehen und den Content erweitern. Doch auch ein kostenpflichtiger DLC findet seinen Weg in die virtuelle Welt des Spiels.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt