Assassin’s Creed: Origins – Einblick in Nebenquests

In einem exklusiven Interview haben die Entwickler von Assassin's Creed: Origins den Kollegen des englischsprachigen Magazins IGN einen umfangreichen Einblick in neues Gameplay-Material gegeben. Im Fokus hierbei standen vor allem die versprochenen Nebenquests, die umfangreicher sein sollen als in den bisherigen Teilen der Reihe.

0
177
Assassins Creed: Origins
- Advertisement Article Top Ad -

Bereits seit einiger Zeit ist bekannt, dass Assassin’s Creed: Origins viele Nebenquests bieten wird, die die Geschichte um wertvolle Hintergrundinformationen erweitern werden. Im Gegensatz zu den vorherigen Teilen der Story sollen die Nebenquests nicht einfach nur in drei Minuten abgefrühstückt sein, sondern eine längere Zeit der Spieler in Anspruch nehmen.

Doch bisher konnte man nur auf die Aussagen der Entwickler vertrauen, zu sehen gab es in dieser Hinsicht noch nichts. Inzwischen allerdings hat Entwickler Ubisoft sein Schweigen gebrochen und den Kollegen von IGN einen ersten, exklusiven Blick auf die Nebenquests erwähnt. Das Resultat ist ein Video, das rund 18 Minuten Gameplay Material enthält.

Game Director Ashraf Ismail erklärt und zeigt im Video anhand der Quest What’s Yours Is Mine, was wir erwarten können. Die Quest wird Bayek auf eine richtig große Erkundungstour schicken. Sowohl eine Pyramide, als auch einen Sandsturm und eine Banditenhöhle werden wir erleben. Die Story wird durch verschiedene Zwischensequenzen noch einmal untermalt.

Assassin’s Creed: Origins wird am 27. Oktober 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen, und uns zu den Anfängen der Assassine führen.

Das Video mit dem Gameplay-Material wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und haben dieses im Folgenden für euch angehängt:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here