Battlefield 1 – Erweiterung Apocalypse erschienen

Entwickler DICE hat die neueste Battlefield 1 Erweiterung veröffentlicht. Apocalypse steht im Moment allerdings nur denjenigen zur Verfügung, die sich den Premium Pass geleistet haben. Alle anderen Spieler müssen sich noch zwei Wochen gedulden, bis auch sie sich in das neue Abenteuer stürzen können.

0
672
Battlefield 1
- Advertisement Article Top Ad -

Für den Shooter Battlefield 1 steht ab sofort der letzte DLC zum Download bereit. Allerdings ist da auch ein kleiner Haken dran, denn im Moment können nur die Besitzer eines Premium Passes auf die Inhalte zugreifen. Spieler, die sich die Erweiterung einzeln holen möchten, müssen sich noch einige Tage oder auch Wochen gedulden.

Die Erfahrungswerte an dieser Stelle sagen, dass es in etwa zwei Wochen dauern wird, bis Apocalypse auch für die Allgemeinheit freigeschaltet wird. Doch einen konkreten Release-Termin hierfür hat DICE noch nicht genannt.

Diejenigen, die bereits den vierten Battlefield 1 DLC spielen können, erwartet ein neuer Luftkampf-Modus, der euch als Piloten von Flugzeugen gegeneinander antreten lässt. Selbstverständlich dürft ihr dabei nicht auf den alten und langweiligen Karten fliegen, sondern bekommt zwei neue Maps. Während euch „Auf Messers Schneide“ in eine Landschaft voller verschneiter Berggipfel bringt, wird „London Rift“ über den Häusern der britischen Hauptstadt platziert.

Außer dem neuen Luftmodus erwarten euch auch neue Gadgets, Waffen und sogar stationäre Waffen. Des Weiteren werden zwei neue Karten für die Multiplayer-Gefechte am Boden implementiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here