Battlefield 1 – Lags vermiesen weiterhin die Laune

Obwohl Entwickler DICE einen umfangreichen Patch veröffentlicht hat, der sich unter anderem um die bekannten Lags kümmern sollte, klagen die Spieler immer noch über diese Probleme. Entwickler DICE bittet deshalb alle Spieler ihre Matches aufzuzeichen, sofern diese von Lags betroffen sind.

0
173
Battlefield 1
- Advertisement Article Top Ad -

Mit der Veröffentlichung der Battlefield 1 Erweiterung „In the Name of the Tsar“ werden die Spieler von immensen Lags geplagt. Aus diesem Grund hat Entwickler DICE unter Hochdruck an einer Lösung gearbeitet und schlussendlich einen umfangreichen Patch veröffentlicht. Doch statt einer Erleichterung machte sich erneut Frustration in der Community breit. Der Grund hierfür, der Patch hat nicht viel geholfen. Immer noch klagen viele Spieler über teilweise sehr schwere Lags, die das Spielen fast unmöglich machen.

Das Entwicklungsteam bittet deshalb um Hilfe, augenscheinlich ist es nicht einfach die Ursache des Problems zu lokalisieren. Deshalb sollen die Spieler alle ihre Partien aufnehmen und somit dem Team mehr Material zur Analyse liefern. Auch bitten die Verantwortlichen darum, den Network Performance Graph einzuschalten. Dieser befindet sich in den erweiterten Einstellungen von Battlefield 1. Aus diesen kombinierten Hilfestellungen erhoffen sich die Entwickler eine baldige Lösung. Denn schließlich soll ein Shooter auch Spaß machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here