Battlefield 1 – Neue Beta für eSports Modus

Entwickler DICE hat einen erneuten Betatest für den eSports Modus von Battlefield 1 gestartet. Der Spielmodus mit dem Namen Incursions kann somit von allen interessierten Spielern ausprobiert werden. Im Gegensatz zu dem vorherigen Test können jetzt auch Übungsspiele absolviert werden.

0
450
Battlefield 1
- Advertisement Article Top Ad -

Was macht ein Spiel für viele Fans erst richtig interessant? Die Möglichkeit des kompetitiven Spielens. Genau das wird im Moment noch von DICE für Battlefield 1 entwickelt. Der neue eSports Spielmodus Incursions macht Fortschritte und diese sollen jetzt erneut von den Spielern begutachtet werden.

Ab sofort ist die offene Beta zu Incursions spielbar. Bei den Inhalten und Optimierungen hat sich dabei ebenfalls etwas getan. So können die Spieler jetzt den neuen „Practice-Modus“ ausprobieren. Dieser ermöglicht es Incursions erst einmal zu üben und Erfahrung zu sammeln.

Des Weiteren müssen Spieler, die frühzeitig eine Partie verlassen mit strengeren Zeitstrafen rechnen. Wer das erste Mal eine Partie vorzeitig verlässt, der muss mit einer Auszeit von 5 Minuten rechnen. Wenn man sich dann noch nicht belehren lässt und es wieder tut, muss man schon eine Stunde auf der Reservebank verbleiben. Auch eine Sperre von bis zu 24 Stunden ist möglich, man sollte also gründlich überlegen, ob man vor Wut und Frust ein Spiel unterbricht.

Diejenigen, die bereits eine Incursions Beta gespielt haben, können sich übrigens einfach in den Origin Client einloggen. Die restlichen Spieler müssen sich erst einmal im Spiel für die Beta registrieren. Hierzu einfach im Hauptmenü auf den Link „More“ klicken und danach den Punkt Incursions anwählen, sowie den Incursions Test Test-Server installieren.