Battlefield 1 – Weitere Details zum Apocalypse DLC

Entwickler DICE und Publisher Electronic Arts haben weitere Informationen zu dem kommenden Battlefield 1 DLC Apocalypse enthüllt. Die Erweiterung wird im Februar veröffentlicht werden und bringt uns neben verschiedenen Karten auch den neuen Flugmodus "Luftangriff", der direkt mit zwei Karten aufwartet. Ebenfalls mit an Bord sind neue Rüstungen und Waffen.

0
414
Battlefield 1
- Advertisement Article Top Ad -

Es ist bereits seit längerer Zeit bekannt, dass die Entwickler aus dem Hause DICE einen neuen DLC für Battlefield 1 vorbereitet. Dieses trägt den Namen „Apocalypse“ und soll bereits im Februar erscheinen. Bisher war allerdings noch nicht viel über die neuen Inhalte bekannt. Lediglich ein Teaser-Bild hatte das Team bisher veröffentlicht.

Doch jetzt kommt endlich die Informationswelle auf uns zu, denn inzwischen hat das zuständige Teams die Inhalte von „Apocalypse“ enthüllt. Demnach werden wir uns auf insgesamt drei neue Bodenkarten freuen.

Die Karte Passendale entführt uns in das belgische Hinterland. Hier hat die Zerstörung bereits voll zugeschlagen. Ein Haufen Schlamm und Blut erwartet uns. In Caporetto nehmen wir an der Schlacht zwischen der österreichisch-ungarischen und der italienischen Armee teil. In den Schützengräben geht es dann ordentlich zur Sache. Ursprünglich ein Paradies auf Erden, ist die Gegend rund um die Somme inzwischen mehr oder minder verwüstet. Etwas friedvolle Stimmung bekommen wir immerhin, wenn wir uns die goldenen Weizenfelder anschauen.

In Luftangriff ab in den Himmel von Battlefield 1

Auch ein neuer Spielmodus soll uns mit der Erweiterung „Apocalypse“ in Battlefield 1 begeistern. Für wen die Bodenschlachten inzwischen langweilig geworden sind, der kann sich in die Lüfte schwingen. Zwei Karten wird uns „Luftangriff“ bescheren. In historischen Fliegern geht es dann um die Vorherrschaft als Piloten. Während uns Auf Messers Schneide eine bergige Landschaft erwartet, müssen wir unsere Pilotenfähigkeiten in London ruft über der gleichnamigen Stadt unter Beweis stellen.

Neue stationäre Waffe

Ergänzt wird die Erweiterung durch diverse neue Waffen. Außerdem wird eine neue stationäre Waffe implementiert und diese hat es gehörig in sich. Der neue Livens-Projektor wird unsere Feinde in eine Gaswolke hüllen. Da kann man nur hoffen, dass der Wind sich nicht dreht. Zwei neue Flugzeuge und diverse Gadgets komplementieren dann die Erweiterung.

Einen konkreten Release-Termin gibt es hingegen noch nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here