Battlefield 5 – Release verschoben

Kurzfristig gibt der Entwickler von Battlefield 5 DICE bekannt, dass das Release-Datum auf den 20. November 2018 verschoben werde. Als Grund führte man "Gameplay"-Probleme an, eine explizite Aussage was genau geändert werden soll gab es indes nicht.

0
238
Battlefield 5
- Advertisement Article Top Ad -

Electronic Arts hat bekannt gegeben, dass der Battlefield 5 Release – ursprünglich für den 19. Oktober vorgesehen – nun am 20. November erfolgt.

Die Nachricht kommt von Oskar Gabrielson, General Manager des Entwicklers DICE, in einem Blog-Post auf der EA-Webseite. Grund für die Verschiebung des Releases von Battlefield 5 seien verschiedene Dinge, welche man vor einem Release ausmerzen möchte. Des Weiteren bedankt er sich bei den „Zehntausenden“ von Battlefield 5 Spielern, die sowohl in geschlossenen Alphas als auch in „Demo-Boxen“ auf der E3 und der Gamescom fleißig gezockt haben.

Fehlerhaftes Gameplay und Feintuning verzögern Battlefield 5

Es scheint, dass das Kern-Gameplay der Knackpunkt für die Verzögerung von Battlefield 5 ist. Gabrielson benennt hier insbesondere das „Gameplay-Tempo“, die „Soldaten-Sichtbarkeit“ sowie die „Spieler-Friktion“. Obwohl er die einzelnen Probleme beziehungsweise die Feedbacks eingeht, verspricht er, dass es bereits mit der Open-Beta merkliche Verbesserungen geben wird. Die Open-Beta von Battlefield 5 beginnt am 6. September, beziehungsweise am 4. September für Vorbesteller und andere Vorzugsbegünstige Spieler.

Der Blogbeitrag macht klar, dass sich EA und DICE gemeinsam auf diesen späteren Starttermin geeinigt haben. Laut Aussage um „es richtig zu machen“. Neben dem Kern-Gameplay scheint es einige Bedenken zu geben, dass man nicht das volle „Potenzial“ von Tides of War nutze. Durch „Tides of War“ entfällt das bisherige System von Premium-Pässen und Erweiterungspaketen durch eine „evolutionäre Reise“, das Spiel wächst nun so nach und nach mit der Zeit selbst durch neue Inhalte weiter.

Nach der offenen Beta wir der Ego-Shooter nun am 20. November für den heimischen PC, die PlayStation 4  und Xbox One veröffentlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here