Battlefield Hardline – Patch 2.0 behebt verschiedene Probleme

0
417
Battlefield
- Advertisement Article Top Ad -

Der Entwickler Visceral Games geht weiter gegen Bugs in dem Shooter Battlefield Hardline vor. Dieses beweist mal wieder der neueste Patch, der seit dem heutigen Tag zum Download bereitsteht. Patch 2.0 soll sich vor allem um serverseitige Probleme kümmern, behebt allerdings auch einen clientseitigen Crashbug bei der Xbox One Version des Shooters.

Des Weiteren wurden diverse Probleme bei den Maps Bank und The Beat behoben, auf der letzteren Map solltet ihr also nicht mehr sinnlos in der Luft rumschweben müssen. Auch braucht ihr bei der PC-Version kein Google Chrome Plug-In mehr, dieser wird nun direkt von der Origin Software ersetzt.

Der Battlefield Hardline Patch mit der Versionsnummer ist übrigens bisher nur für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

Patchnotizen für Battlefield Hardline v2.0

Client

  • (PC) Removed requirement for Google Chrome plug-in support as Origin now provides the functionality that the Google Chrome plug-in used to handle

Crashes

  • (Xbox One) Fixed a known client side crash

Maps

  • Bank: Fixed an issue where players could climb a Grappling Hook shot into the ceiling above the offices on the 2nd level of the Bank
  • The Beat: Fixed an issue where players were able to float in the sky

Server Browser

  • Fixed an issue where correct Server Types were not being filtered properly in the Server Browser
    User Interface
  • (PS4) Fixed an issue where the game crashes when navigating through the CUSTOMIZE menu

Servers

  • Fixed an issue with Map filters not working properly
  • Implemented fixes with known TDM issues

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here